Wer auf Sicherheit fliegt, tut was gegen Berufsunfähigkeit.

    Beitragsrechner

    Ihre Tele­fon­num­mer*

    Beitragsrechner

    Ihr unverbindlich­es Ergeb­nis kann nach Detail­prü­fung abwe­ichen. Das hier angezeigte Ergeb­nis dient Ihrer Orientierung.

    Ihr Alter:

    Ihre monatliche Wunschrente: 

    Erneut berech­nen

    Warum Sie sich für fluglotsen.de entscheiden sollten

    Weil fluglotsen.de deut­lich mehr bietet, aber weniger kostet. Wir ver­sich­ern bis zu 10.000 € monatliche BU-Rente, max. 60 % des Brut­tos.

    Warum Sie sich für fluglotsen.de entscheiden sollten

    Weil nur fluglotsen.de die mehrfach aus­geze­ich­nete BU-Ver­sicherung eines Mark­t­führers zu Son­derkon­di­tio­nen ver­mit­telt.

    Warum Sie sich für fluglotsen.de entscheiden sollten

    Weil fluglotsen.de ein exk­lu­sives und rechtssicheres Med­ical Under­writ­ing für Flu­glosten ver­han­delt hat.

    Das sagen Fachleute und Kunden über die HDI-Fluglotsen-BU

    Timo Rothe, Fluglotse aus Frankfurt

    “Ich bin seit 4 Jahren Flu­glotse und weiß wie wichtig eine umfassende Absicherung ist.”

    Rechtsanwalt Schwertle aus Berlin

    “Nach Durch­sicht der mir zu Ver­fü­gung gestell­ten Unter­la­gen bestätige ich Ihnen gerne, dass das Ange­bot zur Absicherung des Beruf­sun­fähigkeit­srisikos auf der Seite “Fluglotsen.de” nach meinen Erken­nt­nis­sen ein her­vor­ra­gen­des und für die Ziel­gruppe der Flu­glot­sen beson­ders geeignetes Pro­dukt darstellt.”

    Entscheiden Sie sich für ausgezeichnete Leistung zum günstigen Preis

    Worauf sollten Sie bei der Wahl Ihrer BU-Versicherung achten?

    Sich­ern Sie sich mit HDI-BU eine Rei­he wichtiger Beson­der­heit­en, die Ihre per­sön­liche Risikoab­sicherung intel­li­gent, flex­i­bel und umfassend vervollständigt.

    Ist eine präzise, schriftliche und damit rechtsverbindliche Erläuterung zum Umgang im Leistungsfall vorhanden?

    Ja, es gibt sep­a­rate „Erläuterun­gen und Hin­weise zum Ver­sicherungss­chutz und zu den Bedin­gun­gen“. Diese rechtsverbindlichen Erläuterun­gen sind fes­ter Ver­trags­be­standteil auf den Sie sich berufen kön­nen, und regeln den Umgang mit Ihnen im Leistungsfall.

    Ist die Psyche (z.B. Burnout/Depressionen) nicht nur als Folge eines Unfalls oder organischer Leiden mitversichert?
    Nach Ver­sicherungs­be­ginn fest­gestellt psy­chis­che Erkrankung sind uneingeschränkt mitversichert.
    Sind Alkohol-/Suchterkrankungen mitversichert?

    Nach Ver­sicherungs­be­ginn fest­gestellte einge­tretene Alko­hol-/Suchterkrankung sind uneingeschränkt mitversichert.

    Gilt der Kräfteverfall auch über “mehr als altersentsprechend” hinaus mitversichert?
    Ja, der reine Kräftev­er­fall ist mitver­sichert ohne die erweit­ernde Ergänzung „mehr als altersentsprechend“.
    Liegt ein abstrakter und konkreter Verweisungsverzicht vor?
    Ja, bei Ein­tritt des Ver­sicherungs­fall­es beste­hen keine Ver­weisungsrechte auf andere Berufe.

    Wir verzicht­en auf die abstrak­te Ver­weisung im Rah­men der Erst- und Nach­prü­fung. Des Weit­eren verzicht­en wir im Rah­men der Erst­prü­fung auch auf die konkrete Ver­weisung, so dass es keine Ver­weisungsrechte gibt, die eine Anerken­nung der Beruf­sun­fähigkeit ver­hin­dern kön­nen. Im Rah­men der Nach­prü­fung beste­ht die Möglichkeit der konkreten Ver­weisung, jedoch ist diese an feste, klare und trans­par­ente Voraus­set­zun­gen geknüpft, die alle zusam­men „kumuliert“ erfüllt sein müssen.

    Siehe Fach­in­for­ma­tio­nen

    Wer ist Ihr Gesprächspartner für die zweifelsfreie Beantwortung der Gesundheitsfragen?
    Definiertes „Lotsen”-Team des Med­ical Under­writ­ing (Sach­bear­beit­er & Ärzte) des Ver­sicher­ers i.V. mit Ihrem Aero Med­ical Expert – kein Restrisiko. Fluglotsen.de gewin­nt zu keinem Zeit­punkt Kenntnis.
    Bis zu welchem Höchst-Eintrittsalter können Sie versichert werden?
    54 Jahre
    Wie sieht es mit Medical Underwriting aus?
    Haben wir auf dem Schirm! Nichts ist gefährlich­er als unzure­ichende oder nicht aus­re­ichend bedachte Gesund­heit­serk­lärun­gen. Im Leis­tungs­fall zahlt dafür nur eine/r: Sie! 

    Sie kön­nen alle Details zu Ihrem Gesund­heit­szu­s­tand direkt, per­sön­lich und garantiert daten­schutzkon­form mit Ihrem per­sön­lichen Berater unseres Med­ical Under­writ­ing Teams besprechen.

    Ihre Ansprechpartner

    Kon­tak­tieren Sie uns, wir sind gern für Sie da!

    Mon­tag bis Fre­itag, 9:00 bis 17:00 Uhr. Und wann immer Sie Zeit haben.

    Hansjörg Sasse

    Hansjörg Sasse

    Tel: 033708 / 234 14
    E‑Mail: h.sasse@fluglotsen.de

    Myles Sasse

    Myles Sasse

    Tel: 033708 / 234 16
    E‑Mail: m.sasse@fluglotsen.de

    Leon Sasse

    Leon Sasse

    Tel: 033708 / 234 18
    E‑Mail: l.sasse@fluglotsen.de

    Björn Kamin

    Björn Kamin

     Tel: 033708 / 234 13
    E‑Mail: b.kamin@fluglotsen.de

    Sie werden uns gut finden

    Nur einen Katzen­sprung vom Berlin­er Flughafen Schöne­feld entfernt.

    Pap­pel­weg 2
    15834 Rangs­dorf

    Tel. 033708 / 2340
    Fax 033708 / 23415

    Schreiben Sie uns

    Ich habe die Daten­schutzbes­tim­mungen gelesen